Startseite
Termine
Aktuelles
Downloads
Zucht
Körung
Hengstverzeichnis
Leistungsprüfungen
Landesschau
Jungzüchter
Sport
Sport Berichte
Ergebnisse
Verkaufspferde
Links und Partner
Über uns
Galerie
ZLF
Online - Deckmeldung

 Besuchen Sie uns auf Facebook

Hotline1

Herunterladen

online blättern

 

 

 

 

 

 

 

Ein einmaliges Erlebnis: Der International Pony Dressage Cup in Verden
KL07082015 ver fr 1890 1  Ein ganz besonderer Leckerbissen fand jüngst im Rahmen der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde in Verden statt. Kleiner als ihre Vertreter im Warmblutbereich, aber nicht minder sportlich, trafen sich die besten fünf und sechsjährigen Dressurponys, um zum ersten Mal den International Dressage Pony Cup auszutragen. 

 


Das großangelegte Pilotprojekt, das von der Ponyforum GmbH initiiert wurde, und mit großem Einsatz seitens der Verdener Turniergesellschaft und des Hannoveraner Verbandes durchgeführt wurde, setzte in Qualität allerhöchste Maßstäbe. So zeichneten sich sämtliche Vorstellungen mit einem  konstant hohen Niveau aus. Auch die Qualität der startenden Ponys war überragend. Allesamt auf Bundeschampionatsniveau, kamen zudem viele Deckhengste von renommierten Stationen nach Verden. Bei den Reitern traf man größtenteils auf versierte Ponychampionatsreiter, doch auch 12jährige Neulinge schnupperten internationales Flair und ergriffen ihre Chancen. Leider hielt sich insgesamt die internationale Beteiligung im Rahmen. Lediglich zwei Starter aus Dänemark fanden den Weg nach Niedersachsen, was sicherlich der Tatsache zu schulden ist, dass parallel zur Veranstaltung in Malmö die Europameisterschaft der Ponyreiter stattfand, was einige internationale Starter kostete.
Sieger der 5jährigen Dressurponys wurde Paulina Holzknecht mit Carleo Go WE. Für die 17Jährige ein weiterer toller Erfolg in diesem Jahr, erst vor Kurzem gewann sie mit der Nationalmannschaft bei der Reit-EM im französischen Vidauban die Goldmedaille. Ihr brauner Wallach Carleo Go WE von Constantin x Weltmeyer stammt aus der Zucht von Maria Brocks und befindet sich im Besitz vom Hof am Eifgen.
Den Titel bei den 6jährigen Dressurponys sicherte sich Meike Mende auf Timberlake SH von Timberland x Top Karetino. Karl-Heinz und Gabi Sander haben ihn gezogen, Besitzerin ist Sabina Hübner. Die versierte Reiterin hatte insgesamt vier Ponys am Start und freute sich sehr über ihren Titel.
Insgesamt zeichnete sich die Veranstaltung neben aller sportlichen Höchstleistungen durch eine tolle Stimmung zwischen allen Beteiligten aus, was sicherlich auch dem idealen Rahmen des internationalen Dressurturnieres zuzuschreiben ist. Ein einmaliges Erlebnis, das hoffentlich keines bleibt, sondern im kommenden Jahr eine Neuauflage findet.

 

Text: Ponyforum GmbH

 
| Kontakt | Impressum | Beitragsarchiv |