Startseite
Termine
Aktuelles
Downloads
Zucht
Körung
Hengstverzeichnis
Leistungsprüfungen
Landesschau
Jungzüchter
Sport
Sport Berichte
Ergebnisse
Verkaufspferde
Links und Partner
Über uns
Galerie
ZLF
Online - Deckmeldung

 Besuchen Sie uns auf Facebook

Hotline1

Herunterladen

online blättern

 

 

 

 

 

 

 

6. Ponyforum Fohlenauktion - Neuer Umsatzrekord!

68 Fohlen standen am 21. August in Adelheidsdorf in der Auktionskollektion. 50 Fohlen konnten direkt verkauft werden, damit entspricht dies einer Verkaufsquote von über 74 %. Der Gesamtumsatz konnte auch 2016 wieder gesteigert werden und betrug 187.300,00 €. Der Durchschnittspreis aller Fohlen lag bei 3750,00 €, 13 Fohlen kosteten 5000,00 € und mehr.

 

- 50 von 68 Fohlen direkt verkauft, Verkaufsquote 74 %
- Gesamtumsatz auf 187.900,00 € gesteigert
- Durchschnittspreis 3758,00 €
- 13 Fohlen kosteten 5000,00 € und mehr!


In diesem Jahr wurde eine Stute mit dem Zuschlagspreis von 7.600,00€ zur Preisspitze der Kollektion: mit der Kollektionsnummer 72 eines der letzten Fohlen, die Palominostute „Perle von der Wiesharde“ v. Dance Star AT – Highway N. Die bewegungsstarke und typvolle Stute stammt aus der holsteinischen Zucht von Brit Murmann aus Handewitt. Aus einem spannenden Bieterduell ging das niedersächsische Gestüt Vorwerk von Elisabeth Max-Theurer als Sieger hervor und darf nun diese kleine Perle sein Eigen nennen!

Der Fuchsfalbhengst „Di Santo“ mit dem klangvollen Pedigree Dornik B – FS Champion de Luxe - gezogen von Theo Stemmann aus Gelsenkirchen - wurde bei 7.000,00 € zugeschlagen. Familie Welling aus Sprockhövel sicherte sich dieses bewegungsgeniale Fohlen und wird es nun in professionelle Aufzucht und spätere Ausbildung bei einer Championatsreiterin in Westfalen geben, wo Di Santo für die Tochter der Familie ausgebildet werden soll.

Ebenfalls bei 7.000,00 € fiel bei einem weiteren kleinen Bewegungswunder der Hammer: der Palominohengst „Mr. Pale“ v. FS Mr. Right – Lissaro (Züchter: Rüdiger Schulz, Insel Poel) wird weiter im Norden Deutschlands beheimatet sein und von Fam. Tackmann mit ihrer Ausbilderin Wenke Kraus bestmöglich auf eine spätere Karriere vorbereitet werden! Die Vollschwester dieses Fohlens war im vergangenen Jahr eine der Auktionsspitzen.

Eine weite Reise wird der Titelheld des Kataloges auf sich nehmen. Der lackschwarze Beau „Topper Harley“ v. Trendsetter – Mariano aus der Zuchtstätte von Virginia und Oliver John aus Niedernwöhren wurde für 6.800,00 € nach Canada verkauft und wird dort als Dressurpony ausgebildet werden. Der Palominohengst "Dorniks Dynamit" v. Dornik B - Miraculix (Züchterin: Claudia Fleurkens aus Geldern) wechselte für 6.300,00 € in australischen Besitz und wird zur Aufzucht und Ausbildung in Deutschland verbleiben.

Das Interesse ausländischer Kunden war bei dieser Auktion groß, so werden zukünftig Deutsche Reitponyfohlen in Belgien, Österreich, Schweiz, Australien, USA und Canada beheimatet sein.

 
| Kontakt | Impressum | Beitragsarchiv |